Sie sind hier:Startseite / Bürgerservice / Politik / Gemeindeausschüsse / "Landwirtschaft und Alpen"

"Landwirtschaft und Alpen"

Obmann: Gerold Welte

Mitglieder:  Roland Nesensohn, Gerhard Summer, Rainer Nesensohn, Amanda Nesensohn

Ersatzmitglieder: Philipp Heinzle, Robert Nesensohn, Adi Rohrer

Alle Mitglieder haben persönliche Erfahrungen mit der Land- und Alpwirtschaft und wollen in diesem großen Themenbereich Bewährtes weiterführen sowie neue Ideen einbringen und verwirklichen. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die Landwirtschaft weiterhin zu fördern und möchten die Wertschätzung für Bäuerinnen und Bauern in der Bevölkerung ausbauen und stärken. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt von uns ist die Pflege und der Erhalt unserer Kulturlandschaft. Um eine nachhaltige Bewirtschaftung der Gemeindealpen mit entsprechender Infrastruktur sicherzustellen, planen wir die Ausarbeitung eines Konzepts, das als langfristiger Wegweiser für die Gemeindeverantwortlichen dienen soll.

Wir wollen damit das Rad keineswegs neu erfinden und setzen darauf, gut funktionierende Strukturen zu erhalten. Zusätzlich wollen wir aber auch weitere Wertschöpfungs-möglichkeiten für eine nachhaltige Alpbewirtschaftung ausloten. Die Zusammenarbeit mit unseren Schnittstellen – den Bereichen Forst, Jagd, Tourismus und Nahversorgung – soll wie gehabt weitergeführt werden.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und zukunftsorientierte Zusammenarbeit!